Just another WordPress site

Etiket: Rezept

Chicken Tray Kebab Rezept

Chicken Tray Kebab Rezept

Refikas Küche – Refika Birgül Nehmen Sie 400 g Hähnchenkeulen ohne Knochen und hacken Sie sie in Reihen. Ziehen Sie es selbst mit einem Messer oder einer Küchenmaschine, bis jedes Stück Reislinse ein Korn ist. Einen halben Pfeffer, 1 Dorfpfeffer, 2 Knoblauchzehen, 2-3 Zweige frischen […]

Refika Chicken Sauté Rezept | Refikas Küche

Refika Chicken Sauté Rezept | Refikas Küche

2 Hähnchenbrust 2 Stück Hähnchenkeulen ohne Knochen 3 Knoblauchzehen 2 rote Zwiebeln 2 Karotten 2 dörfliche Paprikaschoten 2 Handvoll salzige Hernie 2 Esslöffel Melasse 2 Esslöffel Essig 2 Esslöffel Olivenöl 1 Teelöffel Salz 1 TL schwarzer Pfeffer 1 Teelöffel Chilischoten 10 Zweige Koriander

Faschierte Laibchen mit Püree – Rezept

Faschierte Laibchen mit Püree – Rezept

Faschierte Laibchen – gern gegessen und beliebt bei Alt und Jung, zählen sie zu den klassischen Gerichten der österreichischen Küche. Umgangssprachlich auch Fleischlaibchen oder Fleischlaberl genannt, bestehen die würzigen Laibchen aus faschiertem Hackfleisch, für das sich in Österreich der Begriff „Faschiertes“ durchsetzte, vermengt mit Kräutern und Gewürzen.

Mit unserem Rezept gelingen die besten Faschierten Laibchen, besonders locker und schön saftig! Auch das Erdäpfelpüree wird schön flaumig und bekommt durch den Sellerie eine spezielle Würze. Kocht es nach und laßt es euch schmecken!

Faschierte Laibchen Rezept

  • 60 dag gemischtes Faschiertes
  • 3 getrocknete Semmeln
  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Muskatnuss
  • Majoran
  • Salz, Pfeffer

Für die Faschierte Laibchen Zubereitung zuerst die Semmeln in Wasser einweichen. Die Zwiebeln fein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl rösten und überkühlen lassen. Das Faschierte in eine Schüssel geben. Die Semmeln gut ausdrücken, zerpflücken und dazugeben. Wie auch die gerösteten Zwiebeln, die beiden verschlagenen Eier sowie sämtliche Kräuter und Gewürze. Die Laibchenmasse kalt zusammenrühren und gut durchkneten. Im Kühlschrank etwas anziehen lassen.

Nun Semmelbrösel in einem Teller vorbereiten. Aus der Fleischmasse zuerst Kugeln formen und diese dann zu Laibchen flach drücken. Die Faschierten Laibchen in Brösel drehen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten braten. Herausnehmen, kurz auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und sogleich mit dem Erdäpfelpüree servieren!

Tipps

  • Faschierte Laibchen Püree selbstgemachtWer Faschierte Laibchen pikant mag, würzt die Fleischmasse zusätzlich mit Senf, Paprikapulver, Thymian oder einigen Tropfen Worcestersauce.
  • Beim Hineingeben der Laibchen in die Pfanne, in der Mitte eine leichte Mulde drücken, dadurch bleiben die Faschierten Laibchen eher flach und gehen in der Mitte nicht so stark hoch.
  • Für einen Saft zu den Laibchen, die Bratenreste mit etwas Mehl stauben, mit Wasser aufgießen und abschmecken.

Erdäpfelpüree mit Sellerie Rezept

  • 60 dag mehlige Erdäpfel
  • 20 dag Knollensellerie
  • ca. ¼ L Milch
  • Muskatnuss, Salz

Für das Püree die Erdäpfel und den Sellerie schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Abseihen und kurz ausdampfen lassen. Währenddessen die Milch erwärmen. Nun mit einem Erdäpfelstampfer (wer gröbere Stücke bevorzugt) oder mit einer Erdäpfelpresse (wer es feiner mag) die Erdäpfel und den Sellerie durchdrücken und mit der heißen Milch verrühren, dabei etwas sorgsam umgehen. Je nach Erdäpfelsorte wird für das Püree etwas mehr oder weniger Milch verlangt. Das Erdäpfel-Selleriepüree mit geriebenen Muskatnuss und Salz abschmecken. Wer möchte, kann das Püree noch mit etwas Butter verfeinern.

Tipps

  • Keinen Sellerie zu Hause? Auch ein klassisches Erdäpfelpüree paßt hervorragend zu Faschierte Laibchen.
  • Falls es doch einmal vorkommt, dass Faschierte Laibchen übrig bleiben. Sie schmecken auch kalt mit Senf und etwas Brot oder in einer Semmel wie bei einem Burger hervorragend!

Gutes Gelingen für das Faschierte Laibchen mit Püree Rezept wünscht dir das steirische Spezialitäten Team!

Recipe Name: Faschierte Laibchen mit Püree Image: Author: Review Date: Preparation Time: Yield: 4 Ingredients: Faschiertes, Semmel, Zwiebel, Ei, Gewürze, Kräuter, Erdäpfel, Sellerie Rating Value: 4.5 Total Reviews: 112 Reviews

Huhn Blumenkohl Abendessen Rezept | Refikas Küche

Huhn Blumenkohl Abendessen Rezept | Refikas Küche

1 kleiner Blumenkohl 250 g Hähnchen gewürfelt 2 Teelöffel vierfarbige Pfefferkörner 1 Teelöffel Kreuzkümmel 1 Teelöffel rote Paprika 1 Teelöffel Minze 1 Teelöffel Oregano 2 Esslöffel Tomaten 1 Esslöffel Pfefferpaste 1 mittelgroße Zwiebel 6 Knoblauchzehen Olivenöl Schneiden Sie einen kleinen Blumenkohl in Stücke. In Olivenöl […]

Huhn Kunefe Rezept | Refikas Küche

Huhn Kunefe Rezept | Refikas Küche

Huhn aus Kunefe Ein halbes Pfund Hackfleisch 250 gr Cheddar-Käse 350 g Kadayif 100 gr Butter 2 rote Zwiebeln 2 weiße Zwiebeln Die Hälfte des Weinbergs 1,5 Esslöffel Tomatenmark 3 Esslöffel Olivenöl 1 voller Esslöffel Kreuzkümmel 1 Esslöffel Chilischoten 1 Teelöffel Salz 1 TL schwarzer […]

Steirisches Backhendl Rezept – Steirische Spezialitäten

Steirisches Backhendl Rezept – Steirische Spezialitäten

Das Backhendl ist aufgrund seiner Beliebtheit eines der steirischen Nationalgerichte. Es ist ein Genuss beim Reinbeißen. Die knusprige Panier hält das Hühnerflesich saftig und verleiht diesem eine unvergleichliche Geschmacksnote. Ob saftiges Haxerl, knuspriges Flügerl oder weißes Brustfleisch, für jeden ist etwas dabei. Für ein köstliches Backhendl wird das Hendl in Stücke zerteilt, in Mehl, Ei und Bröseln paniert und anschließend in heißem Öl oder Schmalz herausgebacken. Erdäpfel in verschiedenster Zubereitungsart gibt es meist als Beilage dazu. Pro Person rechnet man ein halbes Backhendl. Unser Rezept reicht somit für 4 Personen.

Zutaten für das Backhendl

  • 2 geputzte Hendl
  • ca. 100 – 150 g glattes Mehl
  • ca. 150g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Pflanzenöl oder Schmalz
  • Zitronenspalten
  • Bund Petersilie

Zubereitung vom steirischen Backhendl

Für das Rezept vom Backhendl werden die Hendl gewaschen und mit einer Küchenrolle trocken getupft. Anschließend werden die Hendl mit einem scharfen Messer in Brüste, Haxerl und Flügerl zerteilt. Die Brüste werden mit dem darunterliegenden Knochen herausgelöst, die Haxerl bzw. Keulen an den Gelenken abgetrennt wie auch die Flügerl. So entstehen erstmals zwei Brüste, zwei Keulen und zwei Flügerl.

Nun werden sowohl die Hendlbrüste als auch die Hendlhaxerl (am Gelenk in Ober- und Unterkeule) nochmals halbiert, so bekommt man kleinere Hendlteile, die schneller durchgaren, ohne das die Panier zu dunkel wird.

Tipp

Aus den übrig bleibenden Karkassen am Besten eine Hendlsuppe kochen.

Ehe es zum Panieren geht, wird noch die Haut von den Hendlteilen abgezogen. So unerlässlich beim Brathendl die knusprige Haut ist, so unerwünscht ist sie aus unserer Sicht bei einem Backhendl. Aber natürlich kann das Backhendl auch mit Haut paniert werden. Einfach ausprobieren!

Nun werden die Hendlstücke mit Salz und Pfeffer eingerieben und paniert. Dafür Mehl, Eier und Semmelbrösel jeweils in ein tiefes Teller oder Schüssel geben, die Eier mit einer Gabel verquirlen. Die Backhendl-Stücke zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, dann im verqirlten Ei drehen, ebenfalls etwas abtropfen lassen und zum Schluss in den Bröseln panieren.

Währenddessen ausreichend Öl oder Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Backhendlstücke schwimmend im Öl bei kleiner Hitze langsam 8 – 10 Minuten goldbraun backen, wenden und auf der anderen Seite weitere 8-10 Minuten fertigbacken. Darauf achten, dass das Öl oder Schmalz nicht zu heiß ist! Das Backhendl kann auch in einer Fritteuse zubereitet werden.

Das Backhendl herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten. Mit Zitronenspalten und Petersilie garnieren.

Beilagentipp

Als Beilage zum Backhendl paßt sehr gut ein klassischer Erdäpfelsalat, ein g’schmackiger Gurken-Erdäpfelsalat oder ein steirischer Vogerlsalat mit Erdäpfeln.

Steirisches Backhendl

Saftiges steirisches Backhendl auf dem Teller – ein typisch österreichisches Nationalgericht.

Gutes Gelingen bei dem Rezept vom Steirischen Backhendl wünscht dir das steirische Spezialitäten Team!

Recipe Name: Steirisches Backhendl Image: Author: Review Date: Preparation Time: Yield: 4 Ingredients: Hendl, Mehl, Semmelbrösel, Eier,Salz, weißer Pfeffer,Pflanzenöl oder Schmalz Rating Value: 4.5 Total Reviews: 11 Reviews

Steak vom Almo mit Beilagen – Rezept

Steak vom Almo mit Beilagen – Rezept

Almo Steak Rezept mit Bohnen Hanfgemüse ½ l Rinderjus ½ l roten Portwein ½ l Merlot 2 gehackte Schalotten 4 Filetsteaks á 180 g vom Almox Butter, Olivenöl 400 g Bohnen gemischt 50 g Hanfsamen Butter Salz, schwarzer Pfeffer Für die Sauce die gehackten Schalotten […]

Saftiger Schweinsbraten Rezept mit Beilagen

Saftiger Schweinsbraten Rezept mit Beilagen

Der Schweinsbraten gehört in Österreich zu den beliebtesten traditionellen Speisen an Sonntagen oder an Festtagen wie Weihnachten, Neujahr, Ostern oder Pfingsten. Oft nennt man das Gericht welches gerne mit diversen Beilagen warm als Hauptspeise oder kalt zur Jause aufgetischt wird, kurz „Bratl“. Der typisch österreichische Schweinsbraten wird mit Salz, […]

KFC Zinger Burger (Challenge) Challenge | Günstiges und schnelles Zinger Burger Rezept zu Hause

KFC Zinger Burger (Challenge) Challenge | Günstiges und schnelles Zinger Burger Rezept zu Hause

1 Stück, 280 g, Hähnchenbrust
1 Ei
2 Esslöffel Sahne
1 Handvoll Mehl
4 Handvoll Cornflakes
1 süßes Knoblauchpulver
1 Suppensalz
1 Suppe Paprika
3 Hamburgerbrot
2 Salatblätter
2 Kartoffeln

Würzige Mayonnaise;

Halbes Eigelb
75 ml Mondblume
1 Teelöffel Senf
1 Teeessig
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Prise Salz
1 süße Augenbraue. gemahlener scharfer Pfeffer
1 Teelöffel Zucker
3 Teelöffel scharfe Soße

Zu braten,

Sonnenblumenöl

Heute haben wir wieder eine KFC-Herausforderung in der Kochschule. Wir haben den vorherigen geliebt, und weil viele von Ihnen eine Anfrage für Zinger Burger hatten, sind wir auf ein bisschen Gas gekommen. Mal sehen, ob ich Zinger Burger erschwinglicher, schmackhafter und schneller machen kann.

· Schälen Sie die Kartoffeln von 2 Stücken und schneiden Sie die in den 90er Jahren sehr bekannte Kartoffel mit einem Fingerschneider. Wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie sich auch schneiden. Dies verlängert nur die Zeit.
· Während die Kartoffeln frittiert werden, machen wir scharfe Mayonnaise. Nehmen Sie das Eigelb von 1 Ei in eine Schüssel und nehmen Sie die Hälfte des Eigelbs mit einem Löffel und legen Sie es auf einen Teller. Legen Sie das Weiß auf den gleichen Teller. Du wirst sie benutzen, um das Huhn zu braten.
· 1 Teelöffel Senf, 1 Teelöffel Essig, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Paprikapulver, 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Zucker zum Eigelb des restlichen Eies geben und mischen. Dann 75 ml, ein halber Löffel die Hälfte des klassischen Wasserglases, Sonnenblumenöl tropft wie ein Seil. Während Sie das Öl einfüllen, schlagen Sie es ständig.
· Nachdem Sie das gesamte Öl hinzugefügt haben, fügen Sie 3 Teelöffel scharfe Sauce hinzu und mischen Sie die heiße Mayonnaise.
· Es ist Zeit, einen Zinger-Burger zuzubereiten und 3 Dessertteller auf die Theke zu legen. Geben Sie eine Handvoll Mehl in die erste. Fügen Sie 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Esslöffel Salz, 1 Esslöffel Pfeffer hinzu.
· Das restliche Ei und 2 Esslöffel Sahne auf den zweiten Teller geben und verquirlen. Wenn Sie keine Sahne haben, können Sie auch Milch hinzufügen.
· Fügen Sie dem letzten 4 Handvoll Cornflakes hinzu.
· Nehmen Sie die Bratkartoffeln aus dem Öl, legen Sie sie in eine Serviettenschale und bestreuen Sie sie bei laufender Hitze mit Salz.
· Schneiden Sie das lange, dünne Stück an der Kante von 1 Stück Hähnchenbrust ab.
· Dann 2 Finger von der fetten Seite abschneiden. Den restlichen Teil halbieren und dünn schneiden.
· Sie können andere Teile verdünnen, wenn sie dick sind.
· Tauchen Sie die Hühnchenstücke in das würzige Mehl, dann die Eimischung und schließlich die Cornflakes. Wenn alle Seiten schön bedeckt sind, heißes Öl einfüllen.
· Wenn Sie das Huhn platzieren, platzieren Sie die Spitze in Ihrer Nähe und so, dass es nicht auf Sie spritzt.
· Hühner sind etwas dunkler als goldgelb und werden in etwa 1,5 Minuten gekocht, wenn sie eine milchig braune Farbe bekommen.
· Tragen Sie dann 3 Mayonnaise auf die Basis der Hamburgerbrote und -oberteile auf.
· 2 dünne Salatblätter darauf legen.
· Die restliche Mayonnaise auf den Salat legen.
· Wenn Sie die gebratenen Hühner darauf legen, das Brot schließen und die Bratkartoffeln hineinlegen, stehen Ihnen Ihre Zinger-Burger zur Verfügung.

Faschierter Braten Rezept mit Beilagen

Faschierter Braten Rezept mit Beilagen

Ein saftiger Faschierter Braten mit Püree zählt zu den Lieblingsgerichten unserer Redaktion. In Österreich hat dieses Gericht, wegen seiner Form auch „Falscher Hase“ genannt, eine lange Tradition. Bereits ab Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Faschierte Braten in den Kochbüchern erwähnt. Ursprünglich sogar als Essen der armen […]